Extra History YouTube

Geschichtsstunden für Entdecker: Extra History (Video)

Die Geschichte der Erde ist so reichhaltig, dass sie unendliche Inspiration liefert: für Konflikte, Kulturen, Charaktere. Nur die Recherche ist mühsam. Da kommen die ausgezeichneten Mini-Geschichtsstunden des YouTube-Kanals Extra Credits gerade recht.

Extra Credits ist eigentlich ein YouTube-Kanal über die Entwicklung und Theorie von Computerspielen. Doch 2013 hatte Creative Assembly, das Entwicklerstudio hinter der erfolgreichen Total War Strategiespielreihe, Marketingbudget übrig. Und anstatt das Geld in noch eine Onlinekampagne für das damals aktuelle Spiel Total War: Rome II zu stecken, boten sie das Geld dem Extra Credits Team an. Sie wollten eine Videoreihe über das Römische Reich und die Punischen Kriege bezahlen, einfach so, ohne Werbung für das Spiel. Das Team war begeistert und legte los. Der halbanimierte Stil der Extra Credits Videos, die saubere Recherche und die Erzählweise kamen hervorragend an: Bis heute erreichten die vier Videos zusammen mehr als 1,9 Millionen Klicks.

Inzwischen hat das Team eine Finanzierung über Patreon für die Extra History Reihe auf die Beine gestellt und veröffentlicht wöchentlich eine neue Episode. Ihren Erzählstil haben sie beibehalten, sie stellen nach wie vor die Protagonisten der Geschichte in den Vordergrund und leiten aus den Ereignissen die Konsequenzen für unsere moderne Welt ab. Extra History zeichnet sich aber besonders durch die Auswahl der Themen aus: Die Reihe behandelt auch Themen abseits des Schullehrplans, zum Beispiel den koreanisch-japanischen Krieg im 16. Jahrhundert, Aufstieg und Niedergang des Zulu-Reiches in Südafrika oder die Südsee-Blase im England des 18. Jahrhunderts. Das Team beweist stets aufs Neue, dass ein Geschichtsbuch der spannendste Roman sein kann. Zwei persönliche Favoriten zum Einstieg:

Warring States Japan: Sengoku Jidai

Korea: Admiral Yi

Titelbild: Video-Screenshot (c) Extra Credits

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.