Schlagwort-Archive: Jens-Michael Volckmann

Weltenbau Sprache

Über die Rolle der Sprache in fantastischer Literatur

Die Erfindung von Sprachen ist Teil des Weltenbau-Handwerks. Doch wer in die erfundene Welt eintauchen soll, steht erst einmal vor einer steilen Lernkurve: Kein Leser spricht plötzlich fließend Zwergisch oder Globbuk. Autor Jens-Michael Volckmann steigt in diesem Essay tief in den scheinbaren Widerspruch von Verständlichkeit und atmosphärischer Tiefe ein – und erklärt, wie man Frust beim Leser umschiffen kann.
Weiterlesen