Artifexian YouTube

YouTuber Artifexian erklärt das Universum

Kosmische Phänomene verstehen kann beim Weltenbau sehr hilfreich sein, besonders, wenn man um einen wissenschaftlich sauberen Aufbau des eigenen Universums bemüht ist. Edgar Grunewald hat sich genau das für seinen YouTube-Channel „Artifexian“ auf die Fahne geschrieben: „The unbelievable is made achievable through science and creation“.

Dabei beantwortet Edgar, was ein Stern eigentlich ist, wie man einen konstruiert, wie das Sonnensystem entstand, wie man Tatooine und Mehr-Sternen-Systeme nachbaut und was bewohnbare Planeten ausmacht. Angereichert wird das alles mit Illustrationen, die beim Verständnis helfen. Leider ist das auch nötig, denn Edgar redet sehr schnell – gutes Englisch ist Pflicht. Wissenschaftliche Genauigkeit heißt darüber hinaus auch, dass Formeln eine Rolle spielen, also ist ein klein wenig mathematisches und astromisches Grundwissen nützlich.

Alle Weltenbau-Videos in chronologischer Reihenfolge gibt’s in dieser Playlist:

Wer Edgar gleich etwas näher kennen lernen möchte: Anlässlich seines 1.000. Abonnenten hat ein Q&A veranstaltet und erklärt, was hinter dem Kanal steckt.

Titelbild: Video-Screenshot, (c) Edgar Grunewald

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.